Ad hoc Mitteilung vom 01.02.2021

Patrick Brenske künftig Alleinvorstand der HAEMATO AG

Patrick Brenske, seit 30.11.2020 Mitglied des Vorstands der HAEMATO AG und bis 2015 für ca. acht Jahre Leiter Einkauf und Vertrieb der HAEMATO-Gruppe leitet künftig die HAEMATO AG als Alleinvorstand.

Daniel Kracht, im Vorstand verantwortlich für die Bereiche Finanzen und Controlling, verlässt das Unternehmen zum 28.02.2021 auf eigenen Wunsch nach langjähriger erfolgreicher Tätigkeit, um sich neuen beruflichen Herausforderungen zu stellen. Herr Kracht hat im Bereich Finanzen/Controlling ein erfahrenes Team aufgebaut, welches künftig von Tom Keller geleitet wird, der bereits seit mehr als fünf Jahren für die HAEMATO-Gruppe im Finanzbereich tätig ist. Der Aufsichtsrat dankt Herrn Kracht für seine Tätigkeit und bedauert sein Ausscheiden.

 

Über die HAEMATO:
Die HAEMATO AG, 1993 gegründet, ist ein pharmazeutisches Unternehmen. Der Fokus der Ge-schäftsaktivitäten liegt auf den Wachstumsmärkten der hochpreisigen Spezial-Pharmazeutika. Schwerpunkte bilden Therapien bei Krebs, HIV und anderen chronischen Krankheiten.

Die HAEMATO AG ist im Basic Board (Open Market) der Frankfurter Wertpapierbörse notiert. Kenn-zahlen zur Aktie der HAEMATO AG:

Gezeichnetes Kapital: EUR 4.753.916
Börsennotierte Aktiengattung: Inhaber-Stammaktien
ISIN: DE000A289VV1
WKN: A289VV
Börsenkürzel: HAEK